Pressestimmen

Hier finden Sie Presseartikel über die Fachgruppe oder von Gruppenmitgliedern (mit historischem Kontext).

Vom Bauernlegen in Mecklenburg
Mecklenburgischer Landadel „grapschte“ mit hemmungsloser Gier nach Grund und Boden. Freie Bauern wurden zu Leibeigenen.
Schweriner Volkszeitung vom 25.03.2017, Autor: Herbert Remmel

Namenssteine gegen das Vergessen
Neugestaltung der Ehrenfriedhöfe des KZ Wöbbelin abgeschlossen / Feierliche Einweihung im Neu-Lüblower Wald am 2. Mai
Schweriner Volkszeitung vom 03.01.2017, Autor: Uwe Köhnke

Regionalgeschichte aus unterschiedlichem Blick
Zur Arbeit der neuen Arbeitsgruppe Regionalgeschichte
Schweriner Volkszeitung vom 06.12.2016, Autor: Uwe Köhnke

Reste einer alten Gruft freigelegt
Archäologe Rolf Schulze und sein Team stießen am Kirchplatz in Grabow erneut auf Skelettfunde und Mauerreste aus der Frühneuzeit
Schweriner Volkszeitung vom 29.11.2016, Autor: Michael Seifert

Premiere mit hohen Temperaturen
Mitstreiter des Mecklenburger Waldglasmuseums feuern selbst gebauten Ofen erstmals an / Sammlertreffen mit Schauvorführung
Schweriner Volkszeitung vom 10.11.2016, Autorin: Sarah Langemeyer

Den Kinderschuhen entwachsen
Geschichten aus dem Museum: Das Natureum in Ludwigslust wird ausschließlich von Ehrenamtlichen betrieben
Mecklenburg-Magazin vom 28.10.2016, Autorin: Elvira Grossert

Büdner, Schmied und Tagelöhner meistern den Alltag von 1916
Interessengemeinschaft „Des Kaisers alte Kleider“ dreht im Freilichtmuseum Mueß die Zeit 100 Jahre zurück
Mecklenburg-Magazin vom 29.07.2016, Autorin: Elvira Grossert

Auf der Spur der alten Slawen
Archäologen graben wieder am Kap Arkona nach den Resten von Tempelanlage. Hinweise auf eine kultische Nutzung verdichten sich
Mecklenburg-Magazin vom 21.06.2016, Autorin: Martina Rathke

Mecklenburg ist steinreich
Geschichten aus dem Museum: Reinhard Braasch und sein Geologisches Museum Raben Steinfeld
Mecklenburg-Magazin vom 01.04.2016, Autorin: Elvira Grossert

Jede Menge interessante Funde
Ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger aus der Region kümmern sich um fast vergessenes Erbe
Schweriner Volkszeitung vom 22.03.2016, Autor: Bernd Möschl

Als der Dänenkönig ein Auge verlor
Graf Heinrich aus Schwerin zahlte Waldemar eine Demütigung heim und zog später mit den „Heeren Slawiens“ in die Schlacht bei Bornhöved
Mecklenburg-Magazin vom 08.03.2016, Autor: Herbert Remmel

Wie die Warnow zur Muse wurde
Hofrat und Poet Andreas Mylius widmete dem Fluss im 16. Jahrhundert zahlreiche Verse. Schöngeist fand sein Refugium in Gädebehn
Mecklenburg-Magazin vom 29.01.2016, Autor: Herbert Remmel

In zwei Stunden rund um die Welt
Geschichten aus dem Museum: Im Krippenmuseum in Güstrow zeigt die aktuelle Ausstellung den Kontrast von Arm und Reich
Mecklenburg-Magazin vom 08.01.2016, Autorin: Elvira Grossert

Mistwetter macht Archäologen froh
Herbstliche Feldbegehung ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger ergänzte erfolgreich diesjährige Grabungskampagne
Schweriner Volkszeitung vom 28.10.2015, Autor: Bernd Möschl

Pinnower Geschichte auf der Spur
Von der Chronik bis zur historischen Führung: Herbert Remmel erforscht seit vielen Jahren die Vergangenheit des Dorfes
Schweriner Volkszeitung vom 23.01.2015, Autor: Hans Taken

Ein Richterstuhl in den Stahlbergen
Sage vom Räuber Röpke führt auf die Spur eines alten Flurnamens
Schweriner Volkszeitung vom 07.03.2014, Autor: Herbert Remmel

Zeitreise – was alte Scherben verraten
Kulturbund-Fachgruppe Ur- und Frühgeschichte unterstützt Landesarchäologie nucht nur „auf dem Felde“ / Ausgrabungen auf Feldern bei Karbow-Vietlübbe und Groß Pankow
Schweriner Volkszeitung vom 04.01.2014, Autor: Bernd Möschl

Schliemanns Erben auf Schatzsuche in MV
Archäologen Mecklenburg-Vorpommerns beraten in Parchim über sensationelle Funde
Schweriner Volkszeitung vom 16.11.2013, Autor: Andreas Frost

Gold vom Acker und Schädel vom Schlachtfeld
Heute treffen sich Archäologen und ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger des Landes in Parchim. Sie werden auch über viele spektakuläre Funde der vergangenen Monate diskutieren.
Schweriner Volkszeitung vom 16.11.2013, Autor: Andreas Frost

Schatzsucher unter herbstlicher Ackerkrume
Schweriner Archäologen untersuchen Feld bei Groß Pankow
Schweriner Volkszeitung vom 25.10.2013, Autor: Bernd Möschl

2000 Jahre alte germanische Urnen gefunden
Der gestrige Fund von Urnengräbern in Hagenow kann schon als kleine Sensation bezeichnet werden.
Schweriner Volkszeitung vom 19.01.2013, Autor: Dieter Hirschmann

Schatzfinder erntet keinen Dank
Bernd Schattinger entdeckte 2002 erste Münzen des ältesten Mecklenburger Geldes: Bei aktueller Grabung blieb Hobbyarchäologe außen vor
Schweriner Volkszeitung vom 30.08.2012, Autor: Werner Mett

Kulturbund gewinnt neue Mitglieder
Fachgruppen stellen Vorhaben für das neue Jahr vor: Forschen, Sammeln, Fotografieren, Diskutieren
Schweriner Volkszeitung vom 13.01.2012, Autor: Bert Schüttpelz

Sicheres Dach vieler Kultur-Facetten
Schweriner Fachwerk im Kulturbund blickt auf 20 arbeitsreiche Jahre / Große Spannbreite an Betätigungsfeldern von Esperanto bis Archäologie
Schweriner Volkszeitung vom 15.02.2011, Autor: Bert Schüttpelz

Mit Spaten, Spachtel und Scharfblick
Schweriner Kulturbund-Fachgruppe Ur- und Frühgeschichte feiert 40jähriges Bestehen / Hobbyarchäologen unterstützen Denkmalpflege
Schweriner Volkszeitung vom 15.05.2010, Autor: Herbert Remmel

Philatelisten kämpfen um Deutsche Meisterschaft
Fachgruppen des Kulturbundes wollen mit eigenen Aktionen zum Gelingen des Stadtjubiläums beitragen
Schweriner Volkszeitung vom 19.01.2010, Autor: Bert Schüttpelz

Mit Luftaufnahmen zu Details des ehemaligen KZ Wöbbelin
Ab März wird auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Wöbbelin erkundet, wo die Eisenbahngleise genau lagen, auf denen die Häftlinge transportiert wurden.
Schweriner Volkszeitung aus 2010, Autor: Uwe Köhnke

Suche nach uraltem Werkzeug
Ramona Ramsenthaler und die „rote Couch“ (MV nimmt Platz)
Schweriner Volkszeitung vom 20.08.2009

Scherben bringen Glück
Manch Bauherr hat schon Bekanntschaft mit den Archäologen vom Landesamt für Kultur- und Denkmalpflege gemacht, wenn seine Baumaßnahme Bodendenkmale berührt und die per Gesetz vorgeschriebenen Umweltprüfungen buchstäblich tiefer gehen müssen. Vor Kurzem war dies beispielsweise in einem Gewerbegebiet nahe Schönberg der Fall.
Schweriner Volkszeitung vom 12.03.2009, Autor: Bernd Möschl

Herbstputz auf dem Lehrpfad
Ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger machten dabei historischen Fund
Schweriner Volkszeitung vom 10.11.2004, Autor: Bernd Möschl

Maulwürfe als Verbündete der Archäologenzunft
Ausgrabung an slawischem Burgwall / Gymnasiasten halfen mit
Schweriner Volkszeitung vom 06.11.2004, Autor: Bernd Möschl

Pflug verrät prähistorische Siedlungen
Kaum ein Nicht-Mecklenburger weiß so viel über Mecklenburg wie er. Herbert Remmel, Hobby-Archäologe und in (Un)ruhestand gegangener Redakteur und Nochautor des SVZ-Mecklenburg-Magazins ist gebürtiger Kölner und leitet die Arbeitsgruppe Ur- und Frühgeschichte im Kulturbund-Fachwerk der Landeshauptstadt
SN Express vom 11.02.2004, Autor: Helmut Schultz

Ein Sperr-Riegel in der Lewitzwanne
Sensationelle Entdeckung von Erdwerken der Jungsteinzeit bei Plate
Mecklenburg-Magazin aus Dezember 2002, Autor: Herbert Remmel

Funde unserer Vorfahren auf Golfplatz entdeckt
Winstongolf will Feuerstellen aus der Bronzezeit in Vorbeck erhalten
Schweriner Volkszeitung aus 2001, Autorin: Catrin Frerichs

Glück auf in Mecklenburg
Das Technische Landesmuseum würdigte mit einer Konferenz und einer Exkursion die frühe Montaninstrustrie unseres Landes
Schweriner Volkszeitung vom 03.11.2000, Autor: Herbert Remmel

1600 Jahre alte Eisenhütte
Eisenverhüttung im südwestlichen Mecklenburg
Mecklenburg-Magazin vom 19.05.1994, Autor: Herbert Remmel

Geschichte retten
Eine Erdgastrasse mit archäologischer Begleitung
Mecklenburg-Magazin vom 19.05.1994, Autor: Herbert Remmel

Verborgenen Schätzen auf der Spur
Zu diversen Funden in den Kreisen des Bezirkes Schwerin
Schweriner Volkszeitung vom 04.07.1986, Autor: Rolf Seiffert