Calendar

Jan
10
Mi
2018
Vortrag: Geld für die Barbaren? Neue Erkenntnisse zu den römischen Münzen in Norddeutschland @ Hauptgebäude des Archäologischen Freilichtmuseums Groß Raden
Jan 10 um 19:30

Referent: Dr. David Wigg-Wolf, Frankfurt/M.

Als die Germanen an der südlichen Ostseeküste noch Tauschhandel betrieben, gab es im römischen Reich schon eine ausgeprägte Geldwirtschaft mit allen Begleiterscheinungen, die wir auch aus der Neuzeit kennen: Inflation, Fälschungen, schwankende Zinsen. Erstaunlich viele Münzen, die im römischen Reich oder den von ihm abhängigen Gebieten geprägt worden waren, fanden aber auch den Weg in den Norden.

In den letzten Jahren sind vor allem in Mecklenburg-Vorpommern viele solcher Münzen entdeckt worden. Durch den konsequenten Einsatz von Metalldetektoren in der ehrenamtlichen Bodendenkmalpflege hat sich ihre Zahl mehr als verdoppelt. Heute sind über 200 römische Münzen aus Mecklenburg-Vorpommern bekannt. Sie gelangten als Grabbeigaben in den Boden, gingen in Siedlungen verloren und wurden vielleicht auch als Opfergaben vergraben.

Warum und auf welchen Wegen kamen diese Münzen in den Norden? Warum waren sie überhaupt interessant, wenn man sie hier doch gar nicht als Zahlungsmittel benutzen konnte?  Dr. David Wigg-Wolf hat alle bislang in Mecklenburg- Vorpommern gefundenen römischen Münzen untersucht und stellt seine Überlegungen zu diesen Fragen vor.

Weitere Informationen hier.

Feb
7
Mi
2018
Vortrag: Grenzen der Belastbarkeit? Gedanken zur Resilienz prähistorischer Jäger- und Sammlergesellschaften @ Hauptgebäude des Archäologischen Freilichtmuseums Groß Raden
Feb 7 um 19:30

Referent: Dr. Marcel Bradtmöller (Universität Rostock)

Feb
24
Sa
2018
Funde von Pinnow bearbeiten/Fundmeldungen 2017 (Uhrzeit?) @ Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin
Feb 24 um 9:00
Mrz
3
Sa
2018
Weiterbildung für ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger (Uhrzeit?) @ Groß Raden
Mrz 3 ganztägig
Mrz
7
Mi
2018
Vortrag: Gene, Gräber und Gelehrte – Neue Forschungsansätze zur Wanderung der Langobarden @ Hauptgebäude des Archäologischen Freilichtmuseums Groß Raden
Mrz 7 um 19:30

Referent: Dr. Daniel Winger, Universität Rostock

Mrz
10
Sa
2018
Methoden der Feldbegehung (Uhrzeit?) @ Faulenrost
Mrz 10 ganztägig
Feldbegehung (Karbow/Vietlübbe, Groß Pankow, Pinnow oder Spornitz) @ Treff Stauffenbergstraße
Mrz 10 um 9:00

Vorbereitung R. Schulze, Archäologe

Mrz
17
Sa
2018
Feldbegehung (Karbow/Vietlübbe, Groß Pankow, Pinnow oder Spornitz) @ Treff Stauffenbergstraße
Mrz 17 um 9:00

Vorbereitung R. Schulze, Archäologe

Mrz
22
Do
2018
Frühjahrsexkursion nach Dänemark
Mrz 22 – Mrz 27 ganztägig

Verantwortlich: Ramona Ramsenthaler, Rolf Schulze

Dänemark-Tour der FG UFG SN 2018

Donnerstag, 22.03.2018

  • Anreise, Besichtigung UNESCO-Welterbestätte Jelling (mit Museum)
  • Übernachtung im Danhostel Skanderborg (= Vorort von Aarhus) – Preise:
    • DZ pro Nacht: 73 Euro (36,50 Euro pro Person)
    • EZ pro Nacht: 66 Euro
    • Frühstück: 8,70 Euro
    • Bettzeug:   7,30 Euro

Freitag, 23.03.2018

  • vormittags Moesgaard (mit Mecklenburger Funden und neuer Steinzeit- und Mittelalter-Ausstellung) und
  • nachmittags Silkeborg (mit Eisenzeit-Ausstellung und Tollundmann)
  • Übernachtung im Danhostel Skanderborg

Samstag, 24.03.2018

  • Autofahrt Aarhus -> Fyn ->Sjaelland
  • Vormittags Ladby/Fyn frühmittelalterlicher Grabhügel mit Museum (offen 10-16 Uhr)
  • nachmittags Trelleborg/Sjaelland bei Slagelse mit Museum (wenn das schon auf hat, fragen!) und nahe gelegene Großsteingräber
  • Übernachtung im Danhostel Roskilde – Preise:
    • DZ pro Nacht 70 Euro
    • EZ pro Nacht 63,50 Euro
    • Frühstück ??? Euro (ca. 7 Euro)
    • Bettzeug   6,70 Euro

Sonntag, 25.03.2018

  • Gamle Lejre bei Roskilde (Museum, Freilichtmuseum, Großsteingrab Hyldetandshøj, Schiffssetzung, viele bronzezeitliche Hügelgräber) –> Das Museum hat in der Wintersaison nur Sonntags 11-16 Uhr auf.
  • Übernachtung im Danhostel Roskilde (direkt am Museumsparkplatz!) – Preise:
    • DZ pro Nacht 70 Euro
    • EZ pro Nacht 63,50 Euro
    • Frühstück ??? Euro (ca. 7 Euro)
    • Bettzeug   6,70 Euro

Montag, 26.03.2018

  • morgens Vedbæk-Museum (Grabungen des Mesolithikums)
  • Mittags Fahrt mit der Fähre Helsingør-Helsingborg
  • Nachmittags Grabung Uppåkra (Eisenzeit bis Frühmittelalter) mit deutschsprachiger Führung
  • Übernachtung in/bei Kivik (muß noch rausgesucht werden)

Dienstag, 27.03.2018

  • morgens Fahrt nach Kivik (ca. 1 Stunde; weltberühmtes bronzezeitliches Grab) –> Fahrt entlang der Küste nach Trelleborg über Ales Stenar (Schiffssetzung an der Küste)
  • Nachmittags Rückfahrt Trelleborg (ab 15 Uhr) -> Rostock (an 21 Uhr), Rückkehr nach Schwerin am späten Abend des 27.03.

 

Apr
4
Mi
2018
Vortrag: „Hier sind auch ganz viele Knochen!“ Ausgrabungen auf dem Schlachtfeld im Tollensetal @ Hauptgebäude des Archäologischen Freilichtmuseums Groß Raden
Apr 4 um 19:30

Referentin: Dr. Gundula Lidke,  Universität Greifswald

Apr
7
Sa
2018
Frühjahrswanderung/Feldbegehung am Schweriner See mit Reinhard Braasch vom Geologischen Museum Raben Steinfeld @ Treff Stauffenbergstraße
Apr 7 um 9:45
  • 09:45 Uhr Treffpunkt wie gewohnt an der Stauffenbergstraße, dann Fahrgemeinschaften bilden
  • 10:00 Uhr Fahrt zum Geologischen Museum Raben Steinfeld
  • im Anschluss Fahrt zum Schweriner See
  • Gummistiefel und Harke mitbringen
  • Verantwortlich: Janine
Apr
14
Sa
2018
Feldbegehung (Karbow/Vietlübbe, Groß Pankow, Pinnow oder Spornitz) @ Treff Stauffenbergstraße
Apr 14 um 9:00

Vorbereitung R. Schulze, Archäologe

Sep
22
Sa
2018
Busexkursion nach Bardowick und Lüneburg
Sep 22 ganztägig

Verantwortlich: Ramona Ramsenthaler, Rolf Schulze

Nov
10
Sa
2018
Tagung der Archäologischen Gesellschaft @ Schloss Schwerin
Nov 10 ganztägig
Dez
8
Sa
2018
Jahresabschluss @ Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin
Dez 8 um 14:00